Kulinarisches Spanien: Pintxos und Tapas

Auf deiner Spanien Reise gibt es nicht nur Strände und Sehenswürdigkeiten, die du abklappern solltest. Wichtiger Teil einer Reise ist auch immer das kulinarische Erlebnis. Und da gibt es in Spanien einige Köstlichkeiten, die du nicht auslassen solltest. Zu den Wichtigsten gehören spanische Tapas und baskische Pintxos.

Was sind Pintxos?


Pintxos leitet sich vom spanischen „Pinchar“ ab und bedeutet „durchstechen“. Die Pintxos werden traditionellerweise mit einem Zahnstocher serviert, der die Beilage an das servierte Brot befestigt. Es gibt sie aber auch ohne Brot. Die Pintxos werden nur im Baskenland serviert, anders als Tapas sind sie außerhalb Spaniens auch nicht bekannt.

Bekannt für seine großartigen Pintxos sind die Städte San Sebastian und Bilbao. Dort findest du die kleinen Leckerbissen in den für sie typischen Bars in der Altstadt. Sie stehen dort fertig zubereitet auf der langen Theke, von der du dich meistens selbst bedienen kannst. Du bezahlst sie pro Stück. In manchen Bars in San Sebastian kannst du die Pintxos auch bestellen.

Pintxos werden, anders als Tapas, individuell gegessen.

Was sind Tapas

Tapas sind kleine Portionen verschiedener spanischer Köstlichkeiten, die in Granada und Leon umsonst zur restlichen Bestellung serviert werden. In Sevilla und anderen Orten Andalusiens sind sie dagegen extra zu bestellen und nicht kostenlos.

Die spanischen Snacks sind quasi pikantes Fingerfood in unterschiedlichsten Variationen mit zum Beispiel Fisch, Gemüse oder geräuchertem Schinken. Das ist auch stark von der Location abhängig. Zudem sind die Tapas etwas kleiner als die Pintxos und können eher in einem Bissen gegessen werden.

Tapas werden zudem auf die Mitte des Tisches gestellt und geteilt.

Alles in allem sind sowohl Tapas, als auch Pintxos wunderbare Snacks für heiße Sommertage. Denn wer bekommt bei heißen Tagen schon warme große Mahlzeiten runter? Die Spanier machen es uns vor und liefern ordentlich kulinarische Inspiration für den Sommer: mit einfach zuzubereitenden Tapas und Pinxtos in unzähligen Varianten. Buen Apetito!

Für weiteren kulinarischen Genuss, besuche doch die Blogparade von Fineskill: https://fineskill.wordpress.com/2018/07/24/blogparade-welcome-to-our-dinner/